• slider CA DE2

Moderne Psychotherapie

Psychotherapie

Die moderne Psychotherapie ist zwar nach wie vor eine Gesprächstherapie, aber das Klischee vom Liegen auf der Couch ist etwas überholt.

Der Patient soll sich wohl fühlen und den Therapeuten als gleichberechtigten Gesprächspartner erleben. Dieses "von oben herab" des Therapeuten gegenüber dem Patienten gehört längst der Vergangenheit an. Angewendet wird die Liege eingentlich nur noch in der Hypnosetherapie, auch wenn nicht einmal das mehr unbedingt nötig ist.

Die moderne Psychotherapie ist eine Therapieform, die der Patient überwiegend gar nicht als solche empfindet. Er spürt aber bereits während der Sitzung, dass es ihm besser geht.

Es ist eine Therapieform, die ausschließlich mit Gefühlen (Emotionen) arbeitet. Gründe werden nicht hinterfragt oder spielen lediglich zum Verständnis der Situation für den Therapeuten eine untergeordnete Rolle.

Auch die im Consultorio Aleman angewendete Angsttherapie ist im Wesentlichen eine Gesprächstherapie. Direkte Konfrontationen mit den Ängsten, wie sie bei der klassischen Psychotherapie noch heute üblich sind, kommen nicht zur Anwendung. Auch wird vollständig auf die Anwendung von Medikamenten verzichtet.

Wir wollen, dass unsere Patienten ihre Sitzungen in angenehmer Atmosphäre erleben. Aus diesem Grunde machen wir auch gern Hausbesuche, wenn sich die Patienten in häuslicher Umgebung geborgener und sicherer fühlen.

 


Angstbewältigung

Angst

Angst ist ein natürlicher Mechanismus des Menschen. Wenn sie beginnt, das Leben zu beeinflussen, sollte etwas dagegen unternommen werden.

mehr ...

Chronische Kopfschmerzen

Chronische Kopfschmerzen

Viele Menschen leiden unter chronischen Kopfschmerzen. Die Einnahme von Medikamenten löst das Problem aber nicht, sondern deckt es nur zu.

mehr...

Suchttherapie

Sucht

Eine Sucht ist immer mit traumatischen Erlebnissen verbunden. Herkömmliche Therapien versagen daher oft, weil eine nötige Psychotherapie fehlt.

mehr...


Ihre Nachricht an uns